tausende-lichter-fuer-einen-wohltaetigen-zweck:-weihnachtshaeuser-begeistern-besucherTausende Lichter für einen wohltätigen Zweck: Weihnachtshäuser begeistern Besucher
keine-notlage!-ampel-sorgt-fuer-imagepflege-mit-voller-wuchtKeine Notlage! Ampel sorgt für Imagepflege mit voller Wucht
galeria-daemmerung-waehrend-der-weihnachtszeit:-wer-macht-einen-einkauf

Galeria-Dämmerung während der Weihnachtszeit: Wer macht einen Einkauf

Published On: 1. Dezember 2023 15:35

Epoch Times, 1. Dezember 2023

Adventskalender bei Galeria mit 30% Rabatt erhältlich

Wer noch keinen Adventskalender für seine Liebsten gekauft hat, hat jetzt die Chance. Bis zum 3. Dezember gibt es bei Galeria 30 Prozent Rabatt auf viele Adventskalender. Am Freitag kann das erste Türchen geöffnet werden.

Unsicherheit über die Zukunft von Galeria

Das Weihnachtsgeschäft ist für Galeria traditionell eine wichtige Zeit, da es viel Geld in die Kassen spült. Doch wie es danach weitergeht, ist unklar. Die Signa Retail Selection AG, die Schweizer Handelstochter der insolventen Signa Holding, hat Gläubigerschutz beantragt, um sich von der Insolvenz fernzuhalten. Es wird spekuliert, ob es überhaupt einen Käufer für Galeria geben wird, da das Unternehmen in den letzten Jahren mit Krisen zu kämpfen hatte.

Schwierige Investorensuche und mögliche Übernahme einzelner Standorte

Experten glauben, dass es schwierig sein wird, einen Investor für Galeria zu finden. Die Modekette Aachener, die in diesem Jahr in sechs aufgegebene Galeria-Standorte eingezogen war, hat bereits einen Insolvenzantrag gestellt. Es wird vermutet, dass nur einzelne Standorte in Großstädten überleben könnten. Die Central Group, die bereits an verschiedenen Luxuswarenhäusern beteiligt ist, wird als möglicher Investor genannt. Allerdings sind die hohen Mieten der Immobilien, die von Signa gemietet sind, ein Hindernis für potenzielle Käufer.

Warenhäuser als Magnete für Innenstädte

Für den Handelsverband Deutschland sind die Warenhäuser von Galeria immer noch wichtige Anlaufstellen in den Innenstädten. Sie ziehen viele Kunden an, die auch von den benachbarten Geschäften und Unternehmen profitieren. Allerdings hat Galeria in den letzten Jahren Marktanteile verloren und der Umsatz ist gesunken. Die Corona-Pandemie und der Rückgang der Filialen könnten Gründe dafür sein. Experten glauben, dass das Konzept des Warenhauses veraltet ist und alternative Nutzungen für die Flächen gefunden werden sollten.

Unsichere Zukunft für Galeria

Die Zukunft von Galeria ist unsicher, insbesondere nach der Insolvenz der Muttergesellschaft Signa Holding. Es ist unklar, ob die zugesagten Sanierungsgelder in Höhe von 200 Millionen Euro tatsächlich fließen werden. Ein ähnlicher Fall mit dem Onlinehändler Signa Sports United lässt wenig Raum für Optimismus. Das Geld wurde zurückgezogen und das Unternehmen meldete Insolvenz an

Original Artikel Teaser

Galeria-Dämmerung zur Weihnachtszeit: Wer greift zu?

Epoch Times 1. Dezember 2023 Wer noch keinen Adventskalender für seine Liebsten gekauft hat, hat jetzt die Chance. Bis zum 3. Dezember gibt es bei Galeria 30 Prozent Rabatt auf viele Adventskalender. Am Freitag kann das erste Türchen geöffnet werden. Dann starten auch für die mehr als 120 Galeria-Filialen die heißesten Wochen des Jahres. Das Weihnachtsgeschäft spült traditionell besonders viel Geld in die Kassen. Wie es danach weitergeht bei Deutschlands letzter großer Warenhauskette, ist völlig unklar. Geht es überhaupt weiter? Diese Frage treibt spätestens seit dieser Woche wohl viele der rund 13.800 Beschäftigten des Unternehmens um. Gläubigerschutz beantragt Die Signa Retail Selection AG, die Schweizer Handelstochter der insolventen Signa Holding, hat gerichtlich Gläubigerschutz beantragt. Sie will sich entkoppeln und so

Details zu Galeria-Dämmerung zur Weihnachtszeit: Wer greift zu?

Categories: Corona, Deutsch, EpochTimes, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 9
tausende-lichter-fuer-einen-wohltaetigen-zweck:-weihnachtshaeuser-begeistern-besucherTausende Lichter für einen wohltätigen Zweck: Weihnachtshäuser begeistern Besucher
keine-notlage!-ampel-sorgt-fuer-imagepflege-mit-voller-wuchtKeine Notlage! Ampel sorgt für Imagepflege mit voller Wucht