israelischer-angriff-toetet-mehr-als-100-palaestinenser,-die-in-gaza-stadt-nach-essen-suchenIsraelischer Angriff tötet mehr als 100 Palästinenser, die in Gaza-Stadt nach Essen suchen
leserzuschriften-an-rt-de:-„ja,-die-nato-steht-fest,-oderLeserzuschriften an RT DE: "Ja, die NATO steht fest, oder
guterres-verurteilt-den-mord-an-palaestinensern-durch-israel,-die-auf-humanitaere-hilfe-warten

Guterres verurteilt den Mord an Palästinensern durch Israel, die auf humanitäre Hilfe warten

Published On: 1. März 2024 8:48

UN verurteilt israelisches Massaker in Gaza

UN-Generalsekretär verurteilte heute die israelischen Besatzungstruppen dafür, dass sie südlich von Gaza-Stadt das Feuer auf hungernde Palästinenser eröffnet hatten, die auf humanitäre Hilfe warteten, wobei mehr als 100 Opfer getötet und 700 weitere verletzt wurden. Stephane Dujarric, Sprecher von Antonio Guterres, sagte in einem Briefing: „Der Generalsekretär verurteilt den Vorfall heute im Norden des Gazastreifens, bei dem Berichten zufolge mehr als hundert Menschen getötet oder verletzt wurden, als sie lebensrettende Hilfe suchten.“ Dujarric bekräftigte Guterres Forderung nach einem sofortigen humanitären Waffenstillstand und sagte, der UN-Chef „rufe erneut zu dringenden Schritten auf, damit wichtige humanitäre Hilfe nach Gaza und durch den Gazastreifen zu allen Bedürftigen gelangen kann.“

Bibis perfider Plan zur endgültigen Vernichtung Palästinas

Bei dem israelischen Massaker in Rafah kommen mindestens 100 Palästinenser ums Leben. US-Gericht: Angriff auf GAZA ist Völkermord. IGH-Urteil gegen Israel und zugunsten Südafrikas im Völkermordprozess. Bolivien schließt sich dem Völkermordverfahren des Internationalen Gerichtshofs gegen Israel an. Südafrika reicht Klage beim Internationalen Gerichtshof ein und wirft Israel „völkermörderische Taten“ in Gaza vor.

Israelische Angriffe auf Gaza verurteilt

Guterres betonte, dass Widerstandsangriffe keine kollektive Bestrafung der Palästinenser rechtfertigen. Er sagte: „Es ist wichtig zu erkennen, dass die Angriffe der Hamas nicht im luftleeren Raum stattfanden.“ Tausende demonstrieren in europäischen Ländern und verurteilen die israelischen Massaker in Gaza. Frieden-Freiheit-Selbstbestimmung – Freiheit für Palästina! „Freiheit für Palästina!“

Original Artikel Teaser

Guterres verurteilt Israels Mord an Palästinensern, die auf humanitäre Hilfe warten

UN, 29. Februar. /Wafa/. Der UN-Chef verurteilte heute die israelischen Besatzungstruppen dafür, dass sie südlich von Gaza-Stadt das Feuer auf hungernde Palästinenser eröffnet hatten, die auf humanitäre Hilfe warteten, wobei mehr als 100 Opfer getötet und 700 weitere verletzt wurden. Stephane Dujarric, Sprecher von Antonio Guterres, sagte in einem Briefing: „Der Generalsekretär verurteilt den Vorfall heute im Norden des Gazastreifens, bei dem Berichten zufolge mehr als hundert Menschen getötet oder verletzt wurden, als sie lebensrettende Hilfe suchten.“ Dujarric bekräftigte Guterres Forderung nach einem sofortigen humanitären Waffenstillstand und sagte, der UN-Chef „rufe erneut zu dringenden Schritten auf, damit wichtige humanitäre Hilfe nach Gaza und durch den Gazastreifen zu allen Bedürftigen gelangen kann.“ Ganzer Artiekl: https://english.wafa.ps/Pages/Details/142120 Lesen Sie weiter Bibis perfider Plan

Details zu Guterres verurteilt Israels Mord an Palästinensern, die auf humanitäre Hilfe warten

Categories: Deutsch, Freiland, QuellenTags: , , , Daily Views: 1Total Views: 10
israelischer-angriff-toetet-mehr-als-100-palaestinenser,-die-in-gaza-stadt-nach-essen-suchenIsraelischer Angriff tötet mehr als 100 Palästinenser, die in Gaza-Stadt nach Essen suchen
leserzuschriften-an-rt-de:-„ja,-die-nato-steht-fest,-oderLeserzuschriften an RT DE: "Ja, die NATO steht fest, oder