israels-grausamkeit-durch-design,-ein-interview-mit-joshua-frankIsraels Grausamkeit durch Design, ein Interview mit Joshua Frank
live-ansehen:-kari-lake-haelt-pressekonferenz-mit-dem-republikanischen-vorsitzenden-des-us-senats-john-barrasso-ab,-um-ueber-die-gewaltkriminalitaet-aufgrund-von-bidens-weit-geoeffneter-grenze-zu-diskutierenLIVE ANSEHEN: Kari Lake hält Pressekonferenz mit dem republikanischen Vorsitzenden des US-Senats John Barrasso ab, um über die Gewaltkriminalität aufgrund von Bidens weit geöffneter Grenze zu diskutieren
wie-arbeiter-im-sueden-republikanische-beamte-trotzen

Wie Arbeiter im Süden republikanische Beamte trotzen

Published On: 1. März 2024 8:07

Tanya Gaines und ihre Kollegen starteten 2014 eine Gewerkschaftskampagne, um existenzsichernde Löhne, faire Behandlung und sichere Arbeitsbedingungen in der Kupferrohrfabrik Golden Dragon in Pine Hill, Alabama, zu erreichen.

Die Arbeiter erwarteten den Widerstand der Geschäftsleitung, aber sie fühlten sich überrascht, als der damalige republikanische Gouverneur Alabamas, Robert Bentley, sich ebenfalls gegen die Organisationskampagne aussprach und einen Brief schrieb, in dem er forderte, gegen die Gewerkschaft zu stimmen. Gaines und ihre Kollegen stellten sich Bentleys Einschüchterungsversuchen entgegen, traten der United Steelworkers (USW) bei und begannen, bessere Lebensbedingungen aufzubauen.

Arbeitnehmer im Süden kämpfen für Gewerkschaften trotz politischem Widerstand

Im Januar 2024 schworen beispielsweise Autowerker in Alabama, den Kurs beizubehalten, nachdem die derzeitige republikanische Gouverneurin Kay Ivey öffentlich ihre Bemühungen zur Gründung einer Gewerkschaft in einem Mercedes-Benz Werk tadelte. Ebenso forderten wütende USW-Mitglieder und andere Arbeiter in South Carolina den republikanischen Gouverneur Henry McMaster auf, nachdem er während seiner Rede zur Lage der Nation im Januar 2024 prahlte, dass er Gewerkschaften „bis an die Tore der Hölle“ bekämpfen würde.

Arbeiter stärken sich durch Gewerkschaften und kämpfen gegen politische Einmischung

Wenn Arbeiter mit der Organisation beginnen, gehen Unternehmen regelmäßig in die Offensive. Arbeitgeber verschwenden jedes Jahr Hunderte Millionen Dollar für Anti-Gewerkschaftsberater und zwingen Arbeiter zu Zwangsversammlungen, in denen sie organisierte Arbeitnehmer diffamieren und Gewerkschaftsunterstützer bedrohen. Unternehmen überfluten die sozialen Medien und Handys der Arbeiter mit Anti-Gewerkschafts-Propaganda. Sie platzieren Anti-Gewerkschaftsbotschaften und Videos in den Arbeitsstätten, sogar in den Toiletten.

Original Artikel Teaser

How Workers Are Defying Republican Officials in the South

Tanya Gaines and her co-workers launched a union drive in 2014 because it was the only way to win livable wages, fair treatment, and safe working conditions at the Golden Dragon copper tube manufacturing plant in Pine Hill, Alabama, one of the state’s poorest areas. Workers anticipated management’s opposition, but they felt blindsided when Alabama’s Republican governor at the time, Robert Bentley, also came out against the organizing drive and wrote a letter demanding they vote against the union. Gaines and her colleagues stood up to Bentley’s bullying, joined the United Steelworkers (USW), and began building better lives. More and more workers across the South seek the same path forward that union membership provides. But they’re still forced to defy Republican officials who’d

Details zu How Workers Are Defying Republican Officials in the South

Categories: Counter Punch, English, Medien, QuellenTags: , Daily Views: 1Total Views: 11
israels-grausamkeit-durch-design,-ein-interview-mit-joshua-frankIsraels Grausamkeit durch Design, ein Interview mit Joshua Frank
live-ansehen:-kari-lake-haelt-pressekonferenz-mit-dem-republikanischen-vorsitzenden-des-us-senats-john-barrasso-ab,-um-ueber-die-gewaltkriminalitaet-aufgrund-von-bidens-weit-geoeffneter-grenze-zu-diskutierenLIVE ANSEHEN: Kari Lake hält Pressekonferenz mit dem republikanischen Vorsitzenden des US-Senats John Barrasso ab, um über die Gewaltkriminalität aufgrund von Bidens weit geöffneter Grenze zu diskutieren