nzz:-sollte-man-einfach-das-freie-internet-in-nordkorea-aktivieren?-oder-doch-lieber-in-china?-elon-musk-wird-bald-die-moeglichkeit-habenNZZ: Sollte man einfach das freie Internet in Nordkorea aktivieren? Oder doch lieber in China? Elon Musk wird bald die Möglichkeit haben
who-berichtet-ueber-die-ersten-todesfaelle-durch-hunger-aufgrund-der-israelischen-blockade-von-gazaWHO berichtet über die ersten Todesfälle durch Hunger aufgrund der israelischen Blockade von Gaza
wiederbelebt-unser-erster-beitrag-nach-2-monaten

Wiederbelebt Unser erster Beitrag nach 2 Monaten

Published On: 5. März 2024 18:21






3 Jahre Corona-Blog: Eine Zeit der Herausforderungen und Erkenntnisse

3 Jahre Corona-Blog: Eine Zeit der Herausforderungen und Erkenntnisse

Über 3 Jahre gibt es den „corona-blog” Eine lange Zeit, in der wir diesen Blog nun betreiben. 3 Jahre, mit Höhen und Tiefen, welche kräftezehrend und doch bereichernd waren. Eine Zeit, in der man wegen dem Tragen des Grundgesetzes von einer Hundertschaft an Polizisten umkreist und wie ein Schwerverbrecher behandelt wurde. Eine Zeit, in der sich im Freien nicht mehr als 3 Menschen gegenüberstehen durften – die Polizei sich aber anmaßte, im Sinne des vermeintlichen Gesundheitsschutzes, uns wehrlose Bürger zu erniedrigen. Man flog aus dem Zug, weil man aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen konnte und die Zuggäste standen an den Fenstern und jubelten.

Die Entstehung des Blogs

Wie kam es zu diesem Blog? Wir haben uns zu den Anfangszeiten von Corona bei Swiss Policy Research inspirieren lassen und waren von der Anonymität, welche absolute Transparenz ermöglichte, begeistert. Dazu benötigt es viel IT-Know-How und ein Wissen, welches das normale IT-Wissen bei weitem übersteigt. Wir waren nie an den Daten unserer Leser interessiert und unser Ziel war es immer unser Wissen und Können so vielen Menschen wie nur möglich zu Verfügung zu stellen. Zunächst spielte sich alles auf Facebook ab, aber schon bald wurden wir dort zensiert und gelöscht. Also gründeten wir diesen Blog – was natürlich nicht mal eben umgesetzt war.

Die deutsche Mentalität und kritische Betrachtungen

Original Artikel Teaser

Wiederbelebt: Unser erster Beitrag nach 2 Monaten

Über 3 Jahre gibt es den „corona-blog” Eine lange Zeit, in der wir diesen Blog nun betreiben. 3 Jahre, mit Höhen und Tiefen, welche kräftezehrend und doch bereichernd waren. Eine Zeit, in der man wegen dem Tragen des Grundgesetzes von einer Hundertschaft an Polizisten umkreist und wie ein Schwerverbrecher behandelt wurde. Eine Zeit, in der sich im Freien nicht mehr als 3 Menschen gegenüberstehen durften – die Polizei sich aber anmaßte, im Sinne des vermeintlichen Gesundheitsschutzes, uns wehrlose Bürger zu erniedrigen. Man flog aus dem Zug, weil man aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen konnte und die Zuggäste standen an den Fenstern und jubelten.Eine Zeit, die man vergessen will, aber nicht kann, weil sie einem schmerzlich vor Augen führt, wie

Details zu Wiederbelebt: Unser erster Beitrag nach 2 Monaten

Categories: Corona, Corona Blog, Deutsch, QuellenTags: , , Daily Views: 1Total Views: 22
nzz:-sollte-man-einfach-das-freie-internet-in-nordkorea-aktivieren?-oder-doch-lieber-in-china?-elon-musk-wird-bald-die-moeglichkeit-habenNZZ: Sollte man einfach das freie Internet in Nordkorea aktivieren? Oder doch lieber in China? Elon Musk wird bald die Möglichkeit haben
who-berichtet-ueber-die-ersten-todesfaelle-durch-hunger-aufgrund-der-israelischen-blockade-von-gazaWHO berichtet über die ersten Todesfälle durch Hunger aufgrund der israelischen Blockade von Gaza