Categories: Achgut, Ausland, Politik94 words0,4 min read

Schusswechsel zwischen Armenien und Aserbaidschan

An der Grenze zwischen Armenien und Aserbaidschan ist es zu neuen Schusswechseln gekommen, meldet deutschlandfunk.de. Dabei sei ein armenischer Soldat in der Region Nachitschewan getötet worden, habe das Verteidigungsministerium in der Hauptstadt Eriwan mitgeteilt. Ein weiterer sei bei einem Zwischenfall in der Provinz Gegharkunik getötet worden.

Im vergangenen Jahr war es bekanntlich zwischen Armenien und Aserbaidschan zu einem bewaffneten Konflikt um die Region Berg-Karabach gekommen. Nach einer von Russland vermittelten Waffenstillstandsvereinbarung habe Armenien große Gebiete an Aserbaidschan abtreten müssen.

Sie lesen gern Achgut.com?

Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

Leave A Comment

AUTOR
DATUM

August 17, 2021

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge