„Wir sehen die Lage zu sehr durch die rosarote Brille“: DIW-Präsident Marcel Fratzscher warnt davor, die wirtschaftlichen Folgen von Corona zu unterschätzen. Er verwies auf unterbrochene Lieferketten und weiter drohende Insovenzen.

Veröffentlicht am 12. September 2021 von WS.




Damit Sie die kompletteste Corona-kritische Nachrichtenübersicht nicht verpassen:

Newsletter abonnieren!

Wählen Sie zwischen täglichen und wöchentlichen Updates.

Sie erhalten umgehend eine eMail mit der Aufforderung, Ihr Newsletter-Abo zu bestätigen. Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam-Ordner.