Categories: Corona, Corona Transition, Infosperber, Politik371 words1,4 min read

Infosperber: Merck markiert die Macht der Medikamenten-Multis


Ab heute sind die Corona-Tests nicht mehr gratis. Im Kanton Schwyz gibt es Ausnahmen

Dr. med. Gauger bietet für Jugendliche und Studenten stark vergünstigte Corona-Tests im Kanton Schwyz an. Dr. med. Matthias Gauger aus dem Kanton Schwyz meldet sich bei der Corona-Transition-Redaktion mit einer mutmachenden Neuigkeit. Ab heute Montag, 11. Oktober, bieten er und sein Team stark vergünstigte Testpreise an. Dies sei vor allem auch aufgrund einer Kooperation mit der Bürgerbewegung (…)

» Weiterlesen

Zusammenfassung der 73. Sitzung des Corona-Ausschusses vom 8. Oktober 2021

Die Themen: Der «Informationskrieg» gegen die eigenen Bürger, getürkte Corona-Zahlen und die mangelnde Sicherheit der mRNA-Injektionen. «Ich denke, also bin ich», so lautet der erste Grundsatz des Philosophen René Descartes. Der Corona-Ausschuss stellte diesen Satz am vergangenen Freitag auf den Kopf. Das Motto der 73. Sitzung des Ausschusses lautete «Ich bin, also denke». Wie wichtig das Denken ist, das verdeutlichten die drei (…)

» Weiterlesen

WHO und UN: Bis Mitte 2022 sollen 70 Prozent der Weltbevölkerung Gen-Injektionen erhalten

UN-Generalsekretär Guterres fordert zusätzliche acht Milliarden Dollar, um für «eine gerechte Verteilung» der Gen-Präparate zu sorgen. Denn die ungleiche Verteilung ist für ihn nicht nur «eine Frage der Unmoral, sondern auch eine Frage der Dummheit». Im Sinne der Corona-Drahtzieher treiben die WHO und die Vereinten Nationen ihre Pläne voran, der gesamten Weltbevölkerung experimentelle Gen-Injektionen zu verabreichen. Wie die britische Zeitung The Telegraph informiert, hat UN-Generalsekretär Antonio Guterres gefordert, zusätzliche acht (…)

» Weiterlesen

Auslastung rechtfertigt keine Corona-Massnahmen

Obwohl die Spitaleintritte wegen Corona tiefer sind als 2020, hat der Bundesrat die Massnahmen verschärft – weil die Auslastung an ihre Grenzen komme. Immer wieder tischt der Bundesrat die Mär vom überlasteten Gesundheitssystem auf, um Massnahmen zu rechtfertigen. Nur: Es gibt keine Grundlage dafür. Das Schweizer Gesundheitssystem habe 2020 gut überstanden, schreibt das Konsumentenmagazin K-Tipp in der Ausgabe Nr. 15/21 vom 22. September. Es sei (…)

» Weiterlesen

Unethisch und unmoralisch: Ärztekammern in den USA setzen Mitglieder unter Druck

Wer «Fehlinformationen» über die experimentellen «Impfstoffe» verbreitet, muss mit dem Entzug seiner Zulassung rechnen. Drei US-amerikanische Ärztekammern haben Ärzte davor gewarnt, dass sie Gefahr laufen, ihre Zulassung und Lizenz zu verlieren, wenn sie Fehlinformationen über die Covid-«Impfstoffe» verbreiten. Wie das Medienportal The Defender informiert, erhielten Internisten, Hausärzte und Kinderärzte am 9. (…)

» Weiterlesen

Leave A Comment

AUTOR

Stephan Seiler

DATUM

Oktober 11, 2021

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge