haelfte-aller-chinesen-befuerwortet-einen-krieg-mit-nachbarinselHaelfte aller Chinesen befuerwortet einen Krieg mit Nachbarinsel
ukraine-spione-moerder-und-falsche-moralUkraine Spione Mörder und falsche Moral
ausgestossene-der-woche-monty-pythons-loretta

Ausgestoßene der Woche Monty Pythons Loretta

Published On: 26. Mai 2023 6:25

H2: Monty Pythons „Das Leben des Brian“ bleibt unverändert

Die geplante Bühnenadaption von „Das Leben des Brian“ sorgte für Diskussionen unter den Schauspielern, da sie die berühmte Szene um Stan alias „Loretta“ streichen wollten. Doch Monty Python gibt nicht nach. Der älteste lebende Python, John Cleese, hat zusammen mit seinem Kollegen Eric Idle eine Bühnenfassung von „Das Leben des Brian“ erstellt. Bei einem Probedurchgang in New York kamen Bedenken auf, ob die Szene mit Stan alias Loretta heutzutage noch angemessen sei. Ein Recht des Mannes, als Frau angesprochen zu werden und Kinder zu gebären, möchte der woke Zeitgeist so nicht behandelt sehen. Es wurde berichtet, dass die fragliche Szene aus dem Skript entfernt werden solle. Doch Cleese stellte klar, dass dies eine Falschmeldung sei und die Szene unverändert bleiben werde.

H2: John Cleese und Terry Gilliam im Wandel der Zeit

Ein Kommentator des Independent hat den 83-jährigen John Cleese als einen Dinosaurier politisch unkorrekter Unterhaltung hingestellt, der sich zudem erdreistete, „sich inmitten einer globalen Pandemie über Cancel Culture zu beschweren“. Diesem Kommentator zufolge stünde Cleese mittlerweile für das, was er früher bekämpft habe. Im Gegenteil: Nicht Cleese oder sein Python-Kollege Terry Gilliam („Ich bin jetzt eine schwarze Lesbe“), haben sich verändert, sondern die Situation, in der sie leben müssen. Gilliam: „Wenn es so einfach ist, Leute zu beleidigen, macht Beleidigen keinen Spaß mehr!“

H2: Boris Reitschuster und die Zensur in den Social Media

Der kritische Journalist Boris Reitschuster hat wieder mit Zensur in den Social Media zu kämpfen. Diesmal wurde sein Konto bei LinkedIn eingeschränkt, weil er zwei Beiträge seines Mediums reitschuster.de geteilt hatte, die angeblich „irreführende oder falsche Informationen enthalten“. Wenig verwunderlich: In beiden geht es um die sogenannte Corona-Impfung. Die Mitteilung erhielt Reitschuster von einem „Mitgliedersicherheits-Berater“ des zu Microsoft gehörenden Businessnetzwerks

Original Artikel Teaser

Ausgestoßene der Woche: Monty Pythons Loretta

Bei der geplanten Bühnenadaption von „Das Leben des Brian“ regten Schauspieler an, die berühmte Szene um Stan alias „Loretta“, der von seinen Kameraden als Frau angesprochen werden will, zu streichen. Doch Monty Python fügt sich nicht. 1979 nannte sich ein kleiner Markus noch nicht Tessa, aber Stan wollte bereits Loretta heißen. Denn Monty Pythons Das Leben des Brian war seiner Zeit voraus, schrieb ich Ihnen erst vor wenigen Wochen. Diese Auffassung teilt der älteste lebende Python, John Cleese. Der Film sei „auf eine seltsame Art prophetisch hinsichtlich dessen, was später tatsächlich eintreten würde“, gewesen, zitierte jüngst die Daily Mail den Komik-Guru. Genau das holt das Werk nun ein. Cleese hat nämlich mit seinem Kollegen Eric Idle eine Bühnenfassung von Das

Details zu Ausgestoßene der Woche: Monty Pythons Loretta

Categories: Achgut, Corona, Deutsch, Medien, Politik, QuellenTags: , , Daily Views: 1Total Views: 29
haelfte-aller-chinesen-befuerwortet-einen-krieg-mit-nachbarinselHaelfte aller Chinesen befuerwortet einen Krieg mit Nachbarinsel
ukraine-spione-moerder-und-falsche-moralUkraine Spione Mörder und falsche Moral