antarktisches-schelfeis-wuchs-im-letzten-jahrzehnt-um-ueber-5000-quadratkilometerAntarktisches Schelfeis wuchs im letzten Jahrzehnt um ueber 5000 Quadratkilometer
nach-neuem-demo-verbot-ruhige-lage-in-leipzigNach neuem Demo-Verbot Ruhige Lage in Leipzig
robert-f.-kennedy-jr-das-dunkle-pferd-unter-den-praesidenten

Robert F. Kennedy Jr Das dunkle Pferd unter den Präsidenten

Published On: 6. Juni 2023 0:10

WASHINGTON, 1. Juni. /UNCUTNEWS/. Als ich das Archiv des Crisis Magazine durchstöberte, fiel mir auf, dass Robert F. Kennedy Jr. (RFK Jr.) nicht ein einziges Mal erwähnt wurde. Daher dachte ich, dass angesichts seiner kürzlich angekündigten Kandidatur für die Führung der Demokratischen Partei ein Artikel über ihn für die Leser von Crisis von Interesse sein könnte. Sein Onkel, John F. Kennedy, der 35. Präsident der Vereinigten Staaten, wurde 1963 ermordet. Fünf Jahre später, 1968, wurde auch sein Vater, Robert F. Kennedy, der frühere Generalstaatsanwalt der Vereinigten Staaten, der zu dieser Zeit für die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten kandidierte, ermordet. Sein Cousin, der Sohn von JFK, auch bekannt als John-John oder JFK Jr., der ein amerikanischer Anwalt, Journalist und Zeitschriftenverleger war, kam 1999 auf tragische Weise bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Es ist unnötig zu erwähnen, dass die Familie Kennedy von einer Tragödie heimgesucht wurde.

Wer also ist RFK Jr. und warum sollten sich die amerikanischen Wähler dafür interessieren? Ich werde die Hauptgründe skizzieren, warum ich glaube, dass RFK Jr. ein starker Kandidat jenseits der Parteigrenzen für diejenigen sein könnte, die für eine Person jenseits der Enttäuschung zweier politischer Parteien stimmen wollen. Mit seinen 69 Jahren ist er das vierte Mitglied der Kennedy-Familie, das für die Nominierung der Demokraten für das Präsidentenamt kandidiert. Er ist Umweltanwalt und Gründer und Vorsitzender (derzeit im Beurlaubt) der Organisation Children’s Health Defense (CHD).

Ansichten zur Sicherheit von Impfstoffen Menschen, die sich für sicherere Impfstoffe einsetzen, sollten nicht ausgegrenzt oder als Impfgegner denunziert werden. Ich bin für Impfungen. Ich habe alle meine sechs Kinder impfen lassen. Ich glaube, dass Impfstoffe im letzten Jahrhundert das Leben von Hunderten Millionen Menschen gerettet haben und dass ein breiter Impfschutz für die öffentliche Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist. Aber ich möchte, dass unsere Impfstoffe so sicher wie möglich sind.

Über das Covid-19-Fiasko Anthony Fauci scheint nicht bedacht zu haben, dass seine beispiellose Quarantäne der Gesunden weit mehr Menschen töten würde als COVID, die Weltwirtschaft auslöschen, Millionen in Armut und Bankrott stürzen und die verfassungsmäßige Demokratie weltweit schwer verwunden würde. Wir wissen nicht, wie viele Menschen an Isolation, Arbeitslosigkeit, fehlender medizinischer Versorgung, Depressionen, psychischen Erkrankungen, Fettleibigkeit, Stress, Überdosierungen, Selbstmord, Sucht, Alkoholismus und den Unfällen, die so oft mit Verzweiflung einhergehen, gestorben sind. Wir können die Vorwürfe nicht von der Hand weisen, dass seine Abriegelungen tödlicher waren als die Ansteckung.

Über Freiheit Einige befürworten eine strenge Kontrolle von Kryptowährungen, um ihre Verwendung durch Kriminelle zu verhindern. Aber nicht nur Kriminelle wollen ihre Privatsphäre schützen. Das wollen auch Dissidenten und normale Bürger. Regierungen schikanieren ihre Feinde und unterdrücken abweichende Meinungen, indem sie Bankkonten und Zahlungsplattformen kontrollieren. Bis wir das Vertrauen in die Regierung wiederherstellen (eine ferne Aussicht), benötigen wir Bargeld und Kryptowährungen, um die Freiheit zu sichern. Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zusammen mit anderen Kryptotechnologien ein wichtiger Innovationsmotor. Es ist ein Fehler, wenn die US-Regierung die Branche ausbremst und Innovationen in andere Bereiche treibt. Bidens vorgeschlagene 30%ige Steuer auf das Mining von Kryptowährungen ist eine schlechte Idee.

RFK Jr. – Ein starker Kandidat jenseits der Parteigrenzen

Robert F. Kennedy Jr. ist ein Umweltanwalt und Gründer und Vorsitzender der Organisation Children’s Health Defense (CHD). Mit seinen 69 Jahren ist er das vierte Mitglied der Kennedy-Familie, das für die Nominierung der Demokraten für das Präsidentenamt kandidiert. Er ist ein starker Kandidat jenseits der Parteigrenzen für diejenigen, die für eine Person jenseits der Enttäuschung zweier politischer Parteien stimmen wollen.

Ansichten zur Sicherheit von Impfstoffen

Robert F. Kennedy Jr. setzt sich für sicherere Impfstoffe ein und glaubt, dass Impfstoffe im letzten Jahrhundert das Leben von Hunderten Millionen Menschen gerettet haben und dass ein breiter Impfschutz für die öffentliche Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist. Er möchte jedoch, dass unsere Impfstoffe so sicher wie möglich sind und Menschen, die sich für sicherere Impfstoffe einsetzen, sollten nicht ausgegrenzt oder als Impfgegner denunziert werden.

Über Freiheit und Kryptowährungen

Robert F. Kennedy Jr. befürwortet die Freiheit und den Schutz der Privatsphäre von Dissidenten und normalen Bürgern. Er glaubt, dass Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, zusammen mit anderen Kryptotechnologien ein wichtiger Innovationsmotor sind und dass es ein Fehler ist, wenn die US-Regierung die Branche ausbremst und Innovationen in andere Bereiche treibt. Bidens vorgeschlagene 30%ige Steuer auf das Mining von Kryptowährungen ist eine schlechte Idee

Original Artikel Teaser

Robert F. Kennedy Jr: Das dunkle Pferd unter den Präsidenten

WASHINGTON, 1. Juni. /UNCUTNEWS/. Als ich das Archiv des Crisis Magazine durchstöberte, fiel mir auf, dass Robert F. Kennedy Jr. (RFK Jr.) nicht ein einziges Mal erwähnt wurde. Daher dachte ich, dass angesichts seiner kürzlich angekündigten Kandidatur für die Führung der Demokratischen Partei ein Artikel über ihn für die Leser von Crisis von Interesse sein könnte. Sein Onkel, John F. Kennedy, der 35. Präsident der Vereinigten Staaten, wurde 1963 ermordet. Fünf Jahre später, 1968, wurde auch sein Vater, Robert F. Kennedy, der frühere Generalstaatsanwalt der Vereinigten Staaten, der zu dieser Zeit für die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten kandidierte, ermordet. Sein Cousin, der Sohn von JFK, auch bekannt als John-John oder JFK Jr., der ein amerikanischer Anwalt, Journalist und Zeitschriftenverleger war, kam

Details zu Robert F. Kennedy Jr: Das dunkle Pferd unter den Präsidenten

Categories: Corona, Deutsch, Freiland, Politik, QuellenTags: , , Daily Views: 1Total Views: 33
antarktisches-schelfeis-wuchs-im-letzten-jahrzehnt-um-ueber-5000-quadratkilometerAntarktisches Schelfeis wuchs im letzten Jahrzehnt um ueber 5000 Quadratkilometer
nach-neuem-demo-verbot-ruhige-lage-in-leipzigNach neuem Demo-Verbot Ruhige Lage in Leipzig