kiews-gehilfen-bringen-hass-nach-berlin:-aktivisten-belaestigen-besucher-der-operKiews Gehilfen bringen Hass nach Berlin: Aktivisten belästigen Besucher der Oper
wo-wird-der-strom-hergestellt?-ein-tag-in-china-entspricht-einem-jahr-im-heizungsgesetzWo wird der Strom hergestellt? Ein Tag in China entspricht einem Jahr im Heizungsgesetz
nach-16-monaten-gefangenschaft-wird-dr-habig-am-2109.-freigelassen

Nach 16 Monaten Gefangenschaft wird Dr. Habig am 21.09. freigelassen

Published On: 19. September 2023 9:43

Wegen falscher Impfbescheinigungen sitzt Dr. Habig nun seit 16 Monaten in Untersuchungshaft. Dr. Heinrich Habig wurde vom Landgericht Bochum zu einer Haftstrafe von 2 Jahren und 10 Monaten verurteilt. Das Verfahren wurde von seinem Anwalt massiv kritisiert, da Zeugen unter Druck gesetzt wurden und Besucher ihre Ausweise abgeben mussten. Nun soll Dr. Heinrich Habig jedoch freigelassen werden.

Rechtsanwalt Schmitz gab bekannt, dass Dr. Heinrich Habig voraussichtlich am 21. September 2023 freikommen wird. Es wurde in einem Telegram Kanal bestätigt. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob dies tatsächlich geschehen wird. Es werden noch 2 Revisionen abzuarbeiten sein.

Dr. Habig steht vor Gericht, weil er seine Patienten schützen wollte, die unter Druck gesetzt wurden und sich an ihn wandten, um dem experimentellen Impfstoff zu entgehen. Er wurde wegen falscher Impfbescheinigungen verurteilt. Am 21. September wird das Urteil verkündet. Rechtsanwalt Schmitz spricht von einem Wunder, dass Dr. Habig vorerst auf freien Fuß kommt. Dies wäre ohne die Unterstützung der Öffentlichkeit nicht möglich gewesen.

Bitte unterstützt auch Dr. Urmetzer, der derzeit wenig bis keine Unterstützung erfährt. Zeigt Präsenz in den Gerichten und unterstützt diese mutigen Ärzte. Es gibt Termine, an denen ihr teilnehmen könnt. Informiert auch andere über diesen Fall, damit Dr. Urmetzer mehr Unterstützung erhält. Jede Form der Unterstützung ist willkommen

Original Artikel Teaser

Nach 16 Monaten Gefängnis, soll Dr. Habig am 21.09. entlassen werden

Wegen falscher Impfbescheinigungen sitzt Dr. Habig nun seit 16 Monaten in Untersuchungshaft Wie sicherlich alle unsere Leser wissen, handelt es sich um Dr. Heinrich Habig, welcher wegen 207 Impfbescheinigungen zu 2 Jahren und 10 Monaten Haft vor dem Landgericht Bochum von der Richterin Petra Breywisch-Lepping verurteilt wurde. Das Verfahren war von Rechtsanwalt Schmitz (seit Februar 2023 Wahlverteidiger) massiv kritisiert worden, beispielsweise wurden Zeugen massiv unter Druck gesetzt und Besucher mussten ihren Personalausweis abgeben, damit dieser kopiert werden kann (nachzulesen am Ende dieses Beitrags). Schmitz führt zu den Verhandlungen auch aus: „Als Dr. Habig seine Worte vorbrachte berührte das alle, außer die vorsitzende Richterin und deren Kollegen. Teilweise weinten die Menschen im Gerichtssaal. Die Empathie ist dieser Kammer, so der Eindruck

Details zu Nach 16 Monaten Gefängnis, soll Dr. Habig am 21.09. entlassen werden

Categories: Corona Blog, Deutsch, QuellenTags: , , , , , , Daily Views: 1Total Views: 18
kiews-gehilfen-bringen-hass-nach-berlin:-aktivisten-belaestigen-besucher-der-operKiews Gehilfen bringen Hass nach Berlin: Aktivisten belästigen Besucher der Oper
wo-wird-der-strom-hergestellt?-ein-tag-in-china-entspricht-einem-jahr-im-heizungsgesetzWo wird der Strom hergestellt? Ein Tag in China entspricht einem Jahr im Heizungsgesetz