keine-zukunftsaussichten“-–-steuerzahlerbund-fordert-sofortiges-ende-der-subventionen-fuer-wasserstoff-autosKeine Zukunftsaussichten" - Steuerzahlerbund fordert sofortiges Ende der Subventionen für Wasserstoff-Autos
die-innere-sicherheit-wird-erneut-durch-faeser-sabotiert:-palantir-software-gestopptDie innere Sicherheit wird erneut durch Faeser sabotiert: Palantir-Software gestoppt
nachdem-heino-seine-meinung-zu-genderfragen-geaeussert-hat:-sat-1-entfernt-den-beitrag-und-der-konzertveranstalter-droht-mit-der-stornierung

Nachdem Heino seine Meinung zu Genderfragen geäußert hat: Sat 1 entfernt den Beitrag und der Konzertveranstalter droht mit der Stornierung

Published On: 22. September 2023 13:55

Heino hat mit seinen Äußerungen zur Gender-Thematik im „Sat.1 Frühstücksfernsehen“ nicht nur Sexismus und Rassismus vorgeworfen bekommen. Der Sender hat die Sendung aus der Mediathek entfernt und der Schweizer Partyveranstalter Reto Hanselmann droht mit der Absage eines Konzerts. Heino hat mit seiner Meinung zur Gender-Ideologie, die von der Mehrheit der Deutschen geteilt wird, für Aufregung in den Medien gesorgt. Er betonte, dass er weiterhin Lieder wie „Lustig ist das Zigeunerleben“ singen werde und sich nicht von anderen Menschen davon abbringen lassen werde. Er setzt sich dafür ein, dass der Begriff „Zigeuner“ weiterhin verwendet wird, da er Teil des deutschen Kulturerbes sei. Aufgrund dieser Aussagen steht ein geplantes Konzert von Heino auf der Kippe. Der Schweizer Partyveranstalter Reto Hanselmann, der Heino für die Veranstaltung „Hanselmann’s Wiesn“ in Zürich gebucht hatte, schließt eine Vertragsauflösung nicht aus. Heinos Manager Helmut Werner verteidigt den Sänger gegen die öffentliche Kritik und betont, dass Heino weder sexistisch noch rassistisch sei. Er weist darauf hin, dass Heino viele Sinti und Roma als Freunde habe, die stolz auf ihn seien. Sat.1 hat den Beitrag mit Heinos Auftritt mittlerweile gelöscht, sowohl auf der eigenen Website als auch auf Instagram

Original Artikel Teaser

Nach Heinos Gender-Statement: Sat 1 löscht Beitrag und Konzertveranstalter droht mit Absage

Nachdem Heino beim  “Sat.1 Frühstücksfernsehen” das über die Geisteskrankheit Gendern sagte, was die überwältigende Mehrheit der Deutschen denkt, wird ihm nicht nur Sexismus und Rassismus vorgeworfen. Während Sat.1 die Sendung einfach aus der Mediathek löscht, droht der woke Schweizer Partyveranstalter Reto Hanselmann mit Konzert-Absage. Das Urgestein des deutschen Schlagers, der 84-jährige Heino, hat es geschafft, die links-woke Medienwelt in Wallung zu versetzten. Seine Position zum Genderirrsinn – von der überwältigenden Mehrheit der Deutschen geteilt –  kundgetan beim Privatsender “Sat.1 Frühstücksfernsehen“: „Denen haben sie ins Gehirn geschissen, so wie wir im Rheinland sagen. Ich steh‘ da überhaupt gar nicht zu. Ich werd‘ weiter von der schwarzen Haselnuss singen, ich werd‘ weiter ,Lustig ist das Zigeunerleben‘ singen. Da lass‘ ich mich von

Details zu Nach Heinos Gender-Statement: Sat 1 löscht Beitrag und Konzertveranstalter droht mit Absage

Categories: Deutsch, Jouwatch, Medien, QuellenTags: , Daily Views: 1Total Views: 31
keine-zukunftsaussichten“-–-steuerzahlerbund-fordert-sofortiges-ende-der-subventionen-fuer-wasserstoff-autosKeine Zukunftsaussichten" - Steuerzahlerbund fordert sofortiges Ende der Subventionen für Wasserstoff-Autos
die-innere-sicherheit-wird-erneut-durch-faeser-sabotiert:-palantir-software-gestopptDie innere Sicherheit wird erneut durch Faeser sabotiert: Palantir-Software gestoppt