selenskyj’s-versuch,-russland-im-jahr-2012-im-film-zu-erobernSelenskyj's Versuch, Russland im Jahr 2012 im Film zu erobern
untersuchung:-geimpfte-kinder-koennen-bis-zu-dreimal-laenger-mit-sars-cov-2-infiziert-bleiben-als-ungeimpfteUntersuchung: Geimpfte Kinder können bis zu dreimal länger mit SARS-CoV-2 infiziert bleiben als ungeimpfte
in-einer-verdrehten-welt-aufrecht-stehen-–-transition-news-braucht-ihre-unterstuetzung!

In einer verdrehten Welt aufrecht stehen – Transition News braucht Ihre Unterstützung!

Published On: 15. November 2023 3:26

Veröffentlicht am 15. November 2023 von Red. „Ein Drachen fliegt gegen den Wind, nicht mit ihm.“ Winston Churchill Liebe Leserinnen und Leser Die Welt steht Kopf: Globale totalitäre Maßnahmen und giftige Injektionen zum Wohle der Menschen; Kriege, um Frieden zu schaffen; Pubertätsblocker und Kastrationen bei Jugendlichen im Namen der Selbstbestimmung und Toleranz; Deindustrialisierung und Armut, um das Klima zu retten und der Apokalypse zu entgehen. Angestrebt wird eine postmoderne Welt, in der sich von sich selbst entfremdete, ferngesteuerte, transhumane Wesen im konstruktivistischen Nirwana auflösen. Das alles ist nur möglich durch Propaganda und durch Zensur gegen Menschen, die für eine friedvolle, humane und gerechte Welt einstehen. Denn trotz der verkehrten Welt bleiben viele standhaft und aufrecht. Auch Transition News ist eine Zielscheibe und der Beschuss nimmt zu. Wie wir mitgeteilt hatten, zwangen uns die großen Konzerne wie Google und Microsoft dazu, das Verfahren für unseren Newsletterversand komplett neu zu gestalten. Weil unser Newsletter ständig blockiert wurde, sahen wir uns gezwungen, zu einem anderen Anbieter zu wechseln, und wir mussten den Versand dann wieder zeitaufwändig neu aufbauen. Wir waren wochenlang von unserem direkten Kontakt zu Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser, abgeschnitten. Nun sind wir seit kurzem wieder da, wenn auch angeschlagen. Dies hat viel Zeit in Anspruch genommen und Kosten verursacht. Immerhin konnten wir unser Angebot auf der Website und via Telegram wie gewohnt für Sie beibehalten. Jedoch hatten wir, wie erwartet, weniger Zugriffe auf unsere Website und erhielten weniger Spenden. Wie angekündigt, hatten wir ab August neue Mitarbeiter eingestellt, um unser Angebot an Beiträgen zu erweitern und noch attraktiver zu gestalten. In einem Spendenaufruf hatten wir auf die entsprechenden Mehrkosten hingewiesen und unsere Finanzen offengelegt. Dank der Großzügigkeit von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, konnten wir mit Zuversicht unseren „Relaunch“ angehen. Gerade als wir durchstarteten und uns im Aufwind befanden, machte uns das Problem mit dem Newsletter jedoch im wahrsten Sinne des Wortes einen Strich durch die Rechnung. Nun ist die Lage ernst und wir sind sozusagen finanziell angezählt. Dabei können Sie einen wichtigen Beitrag leisten, uns in die nächste Runde kommen zu lassen. Wir haben in den letzten Jahren schon manche Täler durchschritten. Jetzt, da wir uns wieder voll und ganz der redaktionellen Tätigkeit widmen können, sind wir zuversichtlich, dass wir auch diesmal – gemeinsam mit Ihnen und dank Ihrer Unterstützung – den gewohnten Service weiter aufrechterhalten können. Und bitte bedenken Sie: Jeder Betrag zählt! Größere Spenden sind selbstverständlich willkommen, doch in der Summe sind es vor allem auch die kleineren, die unsere Arbeit ermöglichen. Herzlich, Ihre Transition-News-Redakteurinnen und -Redakteure ********************** Unterstützen Sie uns mit einem individuellen Betrag oder einem Spenden-Abo. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unsere journalistische Unabhängigkeit. Wir existieren als Medium nur dank Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Vielen Dank! Oder kaufen Sie unser Jahrbuch 2022 (mehr Infos hier) mit unseren besten Texten im Webshop: Bestellung in CHF hier und in EUR hier

Original Artikel Teaser

Aufrecht in einer verkehrten Welt – Transition News braucht Ihre Hilfe!

Veröffentlicht am 15. November 2023 von Red. «Ein Drachen fliegt gegen den Wind, nicht mit ihm.» Winston Churchill Liebe Leserinnen und Leser Die Welt steht Kopf: Globale totalitäre Massnahmen und toxische Injektionen zum Wohle der Menschen; Kriege, um Frieden zu schaffen; Pubertätsblocker und Kastrationen bei Jugendlichen im Namen der Selbstbestimmung und Toleranz; Deindustrialisierung und Armut, um das Klima zu retten und der Apokalypse zu entgehen. Angestrebt wird eine postmoderne Welt, in der sich von sich selbst entfremdete, ferngesteuerte, transhumane Wesen im konstruktivistischen Nirwana auflösen. Das alles ist nur möglich durch Propaganda und durch Zensur gegen Menschen, die für eine friedvolle, humane und gerechte Welt einstehen. Denn trotz der verkehrten Welt bleiben viele standhaft und aufrecht. Auch Transition News ist eine Zielscheibe und

Details zu Aufrecht in einer verkehrten Welt – Transition News braucht Ihre Hilfe!

selenskyj’s-versuch,-russland-im-jahr-2012-im-film-zu-erobernSelenskyj's Versuch, Russland im Jahr 2012 im Film zu erobern
untersuchung:-geimpfte-kinder-koennen-bis-zu-dreimal-laenger-mit-sars-cov-2-infiziert-bleiben-als-ungeimpfteUntersuchung: Geimpfte Kinder können bis zu dreimal länger mit SARS-CoV-2 infiziert bleiben als ungeimpfte