bitcoin-erreicht-erstmals-seit-2021-die-marke-von-50.000-us-dollarBitcoin erreicht erstmals seit 2021 die Marke von 50.000 US-Dollar
globale-konflikte-laeuten-eine-„gefaehrliche-dekade“-ein:-militaerisches-think-tankGlobale Konflikte läuten eine "gefährliche Dekade" ein: Militärisches Think-Tank
pakistanischer-politiker-sagt,-sein-„gewissen“-erlaubt-ihm-nicht,-den-sitz-einzunehmen

Pakistanischer Politiker sagt, sein „Gewissen“ erlaubt ihm nicht, den Sitz einzunehmen

Published On: 13. Februar 2024 16:22

Ein pakistanischer Politiker, der bei den Wahlen der letzten Woche zum Gewinner eines Sitzes in der Provinzversammlung erklärt wurde, gibt bekannt, dass er seinem Rivalen den Vortritt lassen wird, da er glaubt, dass das Ergebnis manipuliert wurde. Es gibt weit verbreitete Vorwürfe der Wahlmanipulation und Ergebnismanipulation, nachdem die Behörden am Wahltag das Mobilfunknetz des Landes abgeschaltet hatten und die Auszählung mehr als 24 Stunden dauerte. Unabhängige Kandidaten, die dem inhaftierten ehemaligen Premierminister Imran Khan treu ergeben sind, gewannen die meisten Sitze in den Wahlen zur Nationalversammlung am Donnerstag und verhinderten so, dass die von der Armee unterstützte Pakistan Muslim League-Nawaz (PML-N) eine regierende Mehrheit erlangte. Sie schnitten auch besser ab als erwartet bei den gleichzeitigen Wahlen für die vier Provinzversammlungen in Khyber Pakhtunkhwa, Balochistan, Sindh und Punjab. Hafiz Naeemur Rehman, der Leiter der Jamaat-e-Islami (JI) in der Finanzhauptstadt Karachi, gewann für seine Partei einen Sitz in der Sindh-Versammlung – offizielle Ergebnisse zeigten, dass er 26.296 Stimmen erhielt, verglichen mit 20.608 für den Zweitplatzierten. Aber Rehman glaubt, dass der eigentliche Gewinner ein unabhängiger Kandidat war, der mit Khans Pakistan Tehreek-e-Insaf (PTI) Partei verbunden ist und mit 11.357 Stimmen auf dem vierten Platz stand. „Als gewissenhafter Mann erkläre ich, dass der von der PTI unterstützte Kandidat gewonnen hat und ich diesen Sitz nicht annehmen werde“, sagte Rehman am Montag auf einer Pressekonferenz. „Ich werde keine zusätzlichen Stimmen annehmen, die mir gewährt wurden.“ PTI lobte den Schritt in den sozialen Medien. „Dies wird vielen anderen Kraft geben, die vom Regime gezwungen wurden, eine gefälschte Mandatierung anzunehmen“, sagte die Partei auf X, ehemals Twitter. Bereits dutzende Petitionen wurden von unterlegenen Kandidaten eingereicht, die behaupten, dass ihnen der Sieg durch Wahlmanipulation oder Manipulation der Auszählung gestohlen wurde. Rehman ist jedoch der einzige Fall eines Gewinners, der behauptet, dass Wahlmanipulation ihm den Sieg gebracht hat. Die islamistische Partei stellt auch die Ergebnisse in mehreren anderen Wahlkreisen in Frage. „Wir haben vier Petitionen beim Obersten Gerichtshof eingereicht und sammeln Beweise für Wahlmanipulation in weiteren Wahlkreisen, die wir vor Gericht einreichen werden“, sagte der Parteisprecher Zahid Askari der AFP. Mit keinem klaren Gewinner der nationalen Wahl in der letzten Woche steht Pakistan Wochen der politischen Unsicherheit bevor. Dutzende Wahlkreisergebnisse werden vor Gericht angefochten und rivalisierende Parteien verhandeln über mögliche Koalitionen

Original Artikel Teaser

Pakistan politician says ‘conscience’ won’t allow him to take seat

A Pakistan politician declared the winner of a provincial assembly seat in last week’s election says he will cede to a rival because he believes the result was rigged. There have been widespread allegations of vote-rigging and result manipulation after authorities switched off the country’s mobile phone network on election day and the count took more than 24 hours. Independent candidates loyal to jailed former prime minister Imran Khan took the most seats in Thursday’s National Assembly polls, preventing the army-backed Pakistan Muslim League-Nawaz (PML-N) from securing a ruling majority. They also did better than expected in simultaneous elections for the country’s four provincial assemblies in Khyber Pakhtunkhwa, Balochistan, Sindh and Punjab. Hafiz Naeemur Rehman, the head of Jamaat-e-Islami (JI)

Details zu Pakistan politician says ‘conscience’ won’t allow him to take seat

Categories: English, Insider Paper, Medien, QuellenTags: , , , Daily Views: 1Total Views: 4
bitcoin-erreicht-erstmals-seit-2021-die-marke-von-50.000-us-dollarBitcoin erreicht erstmals seit 2021 die Marke von 50.000 US-Dollar
globale-konflikte-laeuten-eine-„gefaehrliche-dekade“-ein:-militaerisches-think-tankGlobale Konflikte läuten eine "gefährliche Dekade" ein: Militärisches Think-Tank