maskenatteste-auf-anfrage-–-aerztin-zu-zwei-jahren-haft-auf-bewaehrung-verurteiltMaskenatteste auf Anfrage - Ärztin zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt
mysterioese-auswirkungen-von-corona?-20-bis-30-prozent-mehr-faelle-von-pubertaet-bei-8-jaehrigenMysteriöse Auswirkungen von Corona? 20 bis 30 Prozent mehr Fälle von Pubertät bei 8-Jährigen
rasmussen-ruft-dazu-auf:-der-westen-soll-auf-kriegswirtschaft-umstellen,-waehrend-russland-sanktionen-umgeht

Rasmussen ruft dazu auf: Der Westen soll auf Kriegswirtschaft umstellen, während Russland Sanktionen umgeht

Published On: 21. Februar 2024 11:38

Ex-NATO-Generalsekretär ruft zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine auf

Der ehemalige NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat das Militärbündnis dazu aufgerufen, schnell Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine aufzunehmen. Er schlug vor, die Einladung zur NATO-Mitgliedschaft auszusprechen und dann die Verhandlungen zu beginnen. Rasmussen betonte die Notwendigkeit, dass der Westen auf eine Kriegswirtschaft umstellt, um die Produktion von Waffen zu erhöhen und eine klare Botschaft an Russland zu senden.

Russland umgeht Sanktionen über GUS-Länder und Türkei

Das Ifo-Institut hat Untersuchungen durchgeführt, die zeigen, dass Russland seit Kriegsbeginn die Sanktionen bei westlichen Gütern hauptsächlich über die GUS-Länder in Zentralasien und die Türkei umgeht. Länder wie Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Kirgisistan und die Türkei haben im Jahr 2022 deutlich mehr kritische Güter nach Russland exportiert als in den Jahren zuvor, was auf eine Sanktionsumgehung hindeutet.

China bleibt wichtiger Handelspartner für Russland

Obwohl China weiterhin der wichtigste Handelspartner für Russland ist, zeigt sich, dass die Umgehung von Sanktionen über China weniger verbreitet zu sein scheint. Dennoch stieg der chinesische Anteil an den Einfuhren nach Russland deutlich an, was teilweise auf eine gestiegene inländische Produktion in China zurückzuführen ist. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Situation weiterentwickeln wird.

Original Artikel Teaser

Rasmussen fordert: Westen soll auf Kriegswirtschaft umstellen – Russland umgeht Sanktionen

Epoch Times 21. Februar 2024 Der ehemalige NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat das Militärbündnis dazu aufgerufen, schnell Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine aufzunehmen. „Mein Vorschlag wäre, die Einladung dort auszusprechen und dann Beitrittsverhandlungen zu beginnen“, sagte er mit Blick auf den NATO-Gipfel im Juli in Washington dem „Tagesspiegel“. Zudem forderte er, dass sich der Westen auf eine Kriegswirtschaft umstelle. „Es ist peinlich für uns, dass Russland mithilfe des Iran und Nordkoreas mehr Waffen produziert als wir“, kritisierte Rasmussen. Mit diesem Schritt könne der Westen Putin eine klare Botschaft senden: „Egal, was geschieht, die Ukraine wird Teil des Bündnisses. Es lohnt sich also nicht weiterzukämpfen.“ Bedenken, ein Beitrittsverfahren könne zu einer weiteren Eskalation führen, ließ Rasmussen nicht gelten: „Wenn wir uns von

Details zu Rasmussen fordert: Westen soll auf Kriegswirtschaft umstellen – Russland umgeht Sanktionen

Categories: Deutsch, EpochTimes, Medien, Quellen, UkraineTags: Daily Views: 1Total Views: 8
maskenatteste-auf-anfrage-–-aerztin-zu-zwei-jahren-haft-auf-bewaehrung-verurteiltMaskenatteste auf Anfrage - Ärztin zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt
mysterioese-auswirkungen-von-corona?-20-bis-30-prozent-mehr-faelle-von-pubertaet-bei-8-jaehrigenMysteriöse Auswirkungen von Corona? 20 bis 30 Prozent mehr Fälle von Pubertät bei 8-Jährigen