wissenschaftler-und-selbsternannte-experten-stimmen-ihre-interpretation-der-serologischen-daten-von-aktualisierten-covid-19-impfverstaerkern-mit-der-mainstream-erzaehlung-ab,-was-eine-gefaehrlich-irrefuehrende-botschaft-fuer-die-oeffentliche-gesundheit-vermittelt.-|-stimme-fuer-wissenschaft-und-solidaritaetWissenschaftler und selbsternannte Experten stimmen ihre Interpretation der serologischen Daten von aktualisierten COVID-19-Impfverstärkern mit der Mainstream-Erzählung ab, was eine gefährlich irreführende Botschaft für die öffentliche Gesundheit vermittelt. | Stimme für Wissenschaft und Solidarität
wir-sind-aus-putins-perspektive-bereits-eine-kriegsparteiWir sind aus Putins Perspektive bereits eine Kriegspartei
gemeinsamkeiten-zwischen-ebola-und-covid-19-impfstoffstudien-|-stimme-fuer-wissenschaft-und-solidaritaet

Gemeinsamkeiten zwischen Ebola- und Covid-19-Impfstoffstudien | Stimme für Wissenschaft und Solidarität

Published On: 1. März 2024 8:17

Über einige unverzeihliche Sünden in der Vakzinologie

Die Gefahr der Impfung mit einem replikationsfähigen Impfstoff während der Inkubationszeit einer viralen Krankheit

Ich war verblüfft, als ich die folgende Veröffentlichung las: ‚Fallsterblichkeitsrisiko bei Personen, die mit rVSVΔG-ZEBOV-GP geimpft wurden: Eine retrospektive Kohortenanalyse von Patienten mit bestätigter Ebola-Virus-Erkrankung in der Demokratischen Republik Kongo‘ (https://www.thelancet.com/journals/laninf/article/PIIS1473-3099(23)00819-8/fulltext). Offensichtlich war der Skandal der vorherigen Veröffentlichung zu diesem Impfstoff nicht signifikant genug, um The Lancet davon abzuhalten, erneut die gleiche Propaganda für einen potenziell lebensbedrohlichen Impfstoff (rVSVΔG-ZEBOV) zu präsentieren, diesmal verfasst von anderen Wissenschaftlern, 8 Jahre später.

Die irreführende Wirksamkeit des Ebola-Impfstoffs

Selbst ein Kind hätte vermuten können, dass eine Ringimpfung, bei der einige Kontakte (oder Kontakte von Kontakten) des Indexfalls mit laborbestätigter Ebola-Krankheit während der Inkubationszeit der Krankheit geimpft werden, kein positives Ergebnis liefern würde, insbesondere bei Verwendung eines lebendigen viralen Vektors für die Impfung. Die erstaunlich hohe Zahl, die für die angebliche Wirksamkeit des Impfstoffs (100%!) berichtet wurde, wie zuvor in The Lancet veröffentlicht, weckte sofort Verdacht. Viele Beamte haben meine Analyse gelesen, aber niemand wagte es zu reagieren. Lesen Sie selbst und vergleichen Sie sie mit den Schlussfolgerungen aus der aktuellen retrospektiven Studie.

Die verheerenden Folgen der Impfung während der Inkubationszeit

Wo ist die ganze Wissenschaft geblieben? Immer öfter verhindern ausgefeilte Methoden und aufwendige Statistiken offensichtlich, dass Wissenschaftler den Wald vor lauter Bäumen sehen. Viele scheinen sich blindlings Messungen und Statistiken hinzugeben, ohne die zugrunde liegende Biologie zu verstehen. Ähnlich wie bei Impfungen während einer Pandemie (siehe das Covid-19-Massenimpfprogramm) hat die Ringimpfung mit einem lebendigen viralen Vektor (speziell einem rekombinanten, lebend attenuierten Vesikulären Stomatitis-Virus) während der Inkubationszeit einer hochentzündlichen viralen Krankheit zu schädlichen gesundheitlichen Folgen geführt

Original Artikel Teaser

Parallels between Ebola and Covid-19 vaccine trials | Voice for Science and Solidarity

About some unforgivable sins in vaccinology: Vaccination with a replication-competent vaccine during the incubation time of a viral disease, or exposure to an infectious virus during the ‘incubation time’ of a vaccine-induced immune response… I was baffled upon reading the following publication: ‘Case fatality risk among individuals vaccinated with rVSVΔG-ZEBOV-GP: a retrospective cohort analysis of patients with confirmed Ebola virus disease in the Democratic Republic of the Congo’ (https://www.thelancet.com/journals/laninf/article/PIIS1473-3099(23)00819-8/fulltext). Apparently, the scandal of the previous publication on this vaccine wasn’t significant enough to prevent The Lancet from once again showcasing the same propaganda for a potentially life-threatening vaccine (rVSVΔG-ZEBOV), this time authored by different scientists, 8 years later. Back then, I conducted a post-hoc peer review of the publication—previously published

Details zu Parallels between Ebola and Covid-19 vaccine trials | Voice for Science and Solidarity

wissenschaftler-und-selbsternannte-experten-stimmen-ihre-interpretation-der-serologischen-daten-von-aktualisierten-covid-19-impfverstaerkern-mit-der-mainstream-erzaehlung-ab,-was-eine-gefaehrlich-irrefuehrende-botschaft-fuer-die-oeffentliche-gesundheit-vermittelt.-|-stimme-fuer-wissenschaft-und-solidaritaetWissenschaftler und selbsternannte Experten stimmen ihre Interpretation der serologischen Daten von aktualisierten COVID-19-Impfverstärkern mit der Mainstream-Erzählung ab, was eine gefährlich irreführende Botschaft für die öffentliche Gesundheit vermittelt. | Stimme für Wissenschaft und Solidarität
wir-sind-aus-putins-perspektive-bereits-eine-kriegsparteiWir sind aus Putins Perspektive bereits eine Kriegspartei