warum-dieser-kansan-nicht-fuer-biden-stimmen-wirdWarum dieser Kansan nicht für Biden stimmen wird
neuer-bericht-ueber-sexuelle-gewalt-waehrend-des-angriffs-am-7.-oktober-wirft-ernste-fragen-ueber-vermeintliche-anti-israel-voreingenommenheit-der-un-aufNeuer Bericht über sexuelle Gewalt während des Angriffs am 7. Oktober wirft ernste Fragen über vermeintliche Anti-Israel-Voreingenommenheit der UN auf
die-grosse-entwirrung

Die große Entwirrung

Published On: 13. März 2024 17:24

Die Definition von „Entspannung“ im Slang

Die umgangssprachliche Definition von „Entspannung“ bedeutet „chillen“. Andere Definitionen umfassen: sich entspannen, entwirren, rückgängig machen – alles Wörter, die auf den ersten Blick sowohl passiv als auch friedlich erscheinen. Und doch tauchen in Google-Suchen zu diesen scheinbar harmlosen Definitionen von Entspannung und Ruhe Nachrichtenartikel über das Ende der Medicaid-Erweiterungsprogramme aus der Pandemie-Ära auf – ein Thema, das für die Millionen von Menschen ohne Krankenversicherung alles andere als entspannend ist.

Der große Abbau des Medicaid-Programms

Stellen Sie sich vor: Seit März 2023 haben 16 Millionen Amerikaner – ja, Sie haben richtig gehört, 16 Millionen – ihre Krankenversicherung verloren, darunter vier Millionen Kinder, da die Bundesstaaten die Berechtigung für Medicaid erstmals seit drei Jahren neu definieren. Schlimmer noch, das Land befindet sich nur zur Hälfte durch die größte Bereinigung von Medicaid, da die Erweiterung und Verlängerung der Gesundheitsversorgung für Millionen, die durch die Covid-19-Pandemie verursacht wurde, beendet wurde, was einige Familien nicht mehr berechtigt macht, während andere sich durch einen neuen Prozess in ihrem Bundesstaat erneut bewerben müssen. Dieses Hinausdrängen von zig Millionen Amerikanern aus dem nationalen Gesundheitssystem in einem Moment, in dem Gesundheitseinrichtungen, Pharmaunternehmen und Krankenversicherungsgesellschaften Rekordgewinne erzielen, wurde als „der große Abbau“ bezeichnet. Und es könnte nicht grausamer ironisch sein.

Tod durch Armut und Mangel an Gesundheitsversorgung

In meinem Heimatstaat sagen Politikanalysten voraus, dass mehr als 1,1 Millionen New Yorker in diesem gleichen Abbau aus den Medicaid-Listen gedrängt werden. Glücklicherweise organisieren sich Menschen als Reaktion darauf und fordern das Recht auf Gesundheitsversorgung, existenzsichernde Löhne, die Abschaffung von Armut und mehr. Am Samstag, dem 2. März, stand ich neben Becca Forsyth aus Elmira, New York, bei der Massenversammlung der Poor People’s Campaign in Albany, New York. Becca war eine von Dutzenden von einkommensschwachen Menschen, die bei gleichzeitigen Versammlungen in 31 Hauptstädten und Washington, D.C., aussagten. Diese Versammlungen markierten den Beginn von 40 Wochen der Mobilisierung und Organisation von armen und einkommensschwachen wahlberechtigten Wählern im Vorfeld der Wahlen 2024 und forderten die Kandidaten sowie gewählte Amtsträger auf, Armut als die viertgrößte Todesursache in Amerika anzugehen.

Original Artikel Teaser

The Great Unwinding

The slang definition of “unwinding” means “to chill.” Other definitions include: to relax, disentangle, undo — all words that, on the surface, appear both passive and peaceful. And yet in Google searches involving such seemingly harmless definitions of decompressing and resting, news articles abound about the end of pandemic-era Medicaid expansion programs — a topic that, for the millions of people now without healthcare insurance, is anything but relaxing. Imagine this: since March 2023, 16 million Americans — yes, that’s right, 16 million — have lost healthcare coverage, including four million children, as states redefine eligibility for Medicaid for the first time in three years. Worse yet, the nation is only halfway through the largest purge ever of Medicaid as the expansion

Details zu The Great Unwinding

Categories: Corona, Counter Punch, English, Medien, QuellenTags: , , Daily Views: 1Total Views: 26
warum-dieser-kansan-nicht-fuer-biden-stimmen-wirdWarum dieser Kansan nicht für Biden stimmen wird
neuer-bericht-ueber-sexuelle-gewalt-waehrend-des-angriffs-am-7.-oktober-wirft-ernste-fragen-ueber-vermeintliche-anti-israel-voreingenommenheit-der-un-aufNeuer Bericht über sexuelle Gewalt während des Angriffs am 7. Oktober wirft ernste Fragen über vermeintliche Anti-Israel-Voreingenommenheit der UN auf