kiew-setzt-auf-selbst-hergestellte-intelligente-drohnen-im-krieg-gegen-russlandKiew setzt auf selbst hergestellte intelligente Drohnen im Krieg gegen Russland
nach-dem-attentat:-elon-musk-besucht-gruenheide-–-unsicherheit-ueber-politische-diskussionenNach dem Attentat: Elon Musk besucht Grünheide - Unsicherheit über politische Diskussionen
kenia-verzoegert-die-entsendung-von-polizisten-nach-haiti

Kenia verzögert die Entsendung von Polizisten nach Haiti

Published On: 14. März 2024 3:38

Verzögerung der Entsendung von Polizisten

Nach der Rücktrittsankündigung des haitianischen Regierungschefs verzögert Kenia nach Medienberichten die zugesagte Entsendung von Polizisten in den Karibikstaat. Der Einsatz im Rahmen einer geplanten multinationalen Sicherheitsmission wird aus Sicht des Außenministeriums in Nairobi erst möglich sein, wenn Haiti wieder eine Regierung hat, wie unter anderem die „New York Times“ und die kenianische Zeitung „Daily Nation“ berichteten.

Humanitäre Notlage in Haiti

Derweil spitzt sich die humanitäre Notlage in Haiti zu – das Welternährungsprogramm (WFP) warnte, das Land stehe am Rande einer verheerenden Hungerkrise. Nach Gesprächen in Jamaika hatte die karibische Staatengemeinschaft Caricom die Gründung eines haitianischen Übergangs-Präsidialrats angekündigt, der eine neue Interimsregierung bestimmen und den Weg hin zu Wahlen ebnen soll.

Finanzielle Unterstützung und humanitäre Hilfe

Der UN-Sicherheitsrat hatte die Mission zur Unterstützung der haitianischen Polizei bereits im Oktober genehmigt. Kenia erklärte sich bereit, die Führung zu übernehmen. Auch Benin, die Bahamas, Bangladesch, Barbados und der Tschad sagten Einsatzkräfte zu. Beim Caricom-Treffen in Kingston erhöhte US-Außenminister Antony Blinken die finanzielle Hilfszusage der USA für die Mission um 100 Millionen auf 300 Millionen Dollar (rund 274 Millionen Euro).

Original Artikel Teaser

Kenia verschiebt Entsendung von Polizisten nach Haiti

Nach der Rücktrittsankündigung des haitianischen Regierungschefs verzögert Kenia nach Medienberichten die zugesagte Entsendung von Polizisten in den Karibikstaat. Der Einsatz im Rahmen einer geplanten multinationalen Sicherheitsmission wird aus Sicht des Außenministeriums in Nairobi erst möglich sein, wenn Haiti wieder eine Regierung hat, wie unter anderem die „New York Times“ und die kenianische Zeitung „Daily Nation“ berichteten. Derweil spitzt sich die humanitäre Notlage in Haiti zu – das Welternährungsprogramm (WFP) warnte, das Land stehe am Rande einer verheerenden Hungerkrise. Nach Gesprächen in Jamaika hatte die karibische Staatengemeinschaft Caricom die Gründung eines haitianischen Übergangs-Präsidialrats angekündigt, der eine neue Interimsregierung bestimmen und den Weg hin zu Wahlen ebnen soll. Kurz darauf kündigte Interims-Premierminister Ariel Henry an zurückzutreten, sobald der Rat seinen Nachfolger bestimmt

Details zu Kenia verschiebt Entsendung von Polizisten nach Haiti

Categories: Deutsch, EpochTimes, Politik, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 15
kiew-setzt-auf-selbst-hergestellte-intelligente-drohnen-im-krieg-gegen-russlandKiew setzt auf selbst hergestellte intelligente Drohnen im Krieg gegen Russland
nach-dem-attentat:-elon-musk-besucht-gruenheide-–-unsicherheit-ueber-politische-diskussionenNach dem Attentat: Elon Musk besucht Grünheide - Unsicherheit über politische Diskussionen