Categories: 2G, Altenheim, Corona, Corona Blog, Impfpflicht, Impfung, Krankenhaus, Pflege187 words0.7 min read

Krankenschwester Judith wendet sich mit einem Video an die Öffentlichkeit

Judith ist laut ihrem Video Krankenschwester und arbeitet auf einer Coronastation in NRW (bei Lippe). In drei Videos wendet sie sich an die Öffentlichkeit. Sie spricht davon, dass sie entsetzt ist von Aussagen die derzeit in der Öffentlichkeit, aber auch im Familien- und Bekanntenkreis, kursieren.

In dem Video spricht sie an, dass ihr Team sehr klein ist und, dass überall Personalmangel herrscht, weit vor Corona. Vor einiger Zeit hatten sie 12 positive Patienten auf der Station, davon waren 11 geimpft – manche 2-fach und einige auch 3-fach geimpft.

Sie selbst möchte sich erst mal nicht impfen lassen. Für sie würde dieses Impfpflicht bedeuten, den Beruf zu verlassen, denn sie ist handwerklich begabt und hat sich damals bewusst für die Pflege entschieden. Bislang fehlte ihr der Mut beruflich umzuschwenken, einen besseren Grund zu kündigen als die Impfpflicht gibt es für sie nicht, da es um sie und ihren Körper geht. Sie weiß auch, dass sie mit dieser Meinung nicht alleine steht.


Abonniert gerne den Telegram Kanal – Corona ist nicht das Problem, dort könnt ihr euch noch umfangreicher als hier auf dem Blog informieren.

Leave A Comment

AUTOR

Corona Blog

DATUM

November 24, 2021

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge