TransitionTV: News vom 26. Januar 2022

TTV News: Danke, Covid? – Convoy – Inzidenz-Schätzungen – NYC maskenfrei? – OPs vermeiden In der heutigen Sendung erfahren Sie, ob man Covid für etwas dankbar sein kann. Sie hören von einem möglichen neuen Weltrekord und von geschätzten Inzidenzen. Zudem sprechen wir über die Maskenbefreiung von New York City. Ein Orthopädist informiert über die Möglichkeiten OPs zu vermeiden. Zum Schluss (…)

» Weiterlesen

Wann kommt der Freedom Day in der Schweiz?

Die Covid Taskforce hat sich getäuscht: Die Spitäler sind nicht überlastet. Die Schweiz wird durchseucht. Dementsprechend steht das Gremium in der Kritik. Vor rund einem Monat hatten die Schweizer Covid Taskforce, das Bundesamt für Gesundheit (BAG) sowie der Bundesrat schlimme Szenarien zur sich ausbreitenden Omikron-Variante gezeichnet. Entsprechend grobe Massnahmen wurden eingeführt, um die «Hospitalisationen» so gering wie möglich zu halten und (…)

» Weiterlesen

Sonntagsausflug zur Freiheits-KUR in die Kurstadt

Wir stehen auf, für die Zukunft unserer Kinder, lasst sie frei atmen! Ort: Baden-Baden Lokalität: Reinhard-Fieser-Brücke Datum: 30.01.2022 Zeit: 14:00 Uhr Organisator: Soldiarnosch dieBasis Programm: 14:00 Uhr Kundgebung 15:00 Uhr Demo Musiker & Trommler kommen Offenes Mikro Dialog bis 17:00 (…)

» Weiterlesen

Moderna-Aktien: Kursverlust übersteigt 130 Milliarden Dollar

Die Börse reagiert schneller als die Politik, nachdem klar geworden ist, dass Covid-Booster die Omikron-Infektion nicht aufhalten können. Von Jonathan Paciano Artikel in Forbes vom 21.1.22: Die Moderna-Aktien, die letzte Woche von einem grossen Ausverkauf betroffen waren, fielen am Freitag den sechsten Tag in Folge. Dies geschah, weil Experten die Frage stellten, ob allein die Verkäufe des Impfstoffs Covid-19 dazu beitragen würden, die «kometenhafte» (…)

» Weiterlesen

«Seit meiner Impfung ist nichts mehr wie es war»

Der Jurist Rolf Merk aus Mainz berichtet in der Berliner Zeitung über das Tabu-Thema Impfschaden. Die Berliner Zeitung ist eine der wenigen Ausnahmen in den deutschen Leitmedien, die sich redlich um eine ausgewogene Berichterstattung zum Thema Corona bemüht. Im vergangen Jahr hat die Redaktion den Impfschaden der Opernsängerin Bettina Ranch öffentlich gemacht. Nach der Spike-Injektion bekam (…)

» Weiterlesen

Thailändische Behörden entschädigen Opfer von Impfnebenwirkungen

Das Nationale Sicherheitsbüro hat bereits an betroffene 2264 Familien Gelder ausgezahlt, darunter viele, die Angehörige verloren haben. Von Mondialisation In den thailändischen Medien wird diese Nachricht als sehr harmlos dargestellt. Und doch ist sie brisant! «Eine finanzielle Entschädigung in Höhe von einer Milliarde Baht wurde vom Nationalen Sicherheitsbüro (NHSO) an Personen vergeben, die nach der Impfung gegen Covid-19 negative Auswirkungen (…)

» Weiterlesen