usa-weniger-riskierenUSA weniger riskieren
der-empfindsame-kaestnerDer empfindsame Kästner
offene-gespraeche-im-biergarten

Offene Gespräche im Biergarten

Published On: 25. Februar 2024 15:52

war ein sehr konstruktiver Dialog, bei dem verschiedene Perspektiven auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk diskutiert wurden.“ Die Bürgerinitiative Leuchtturm ARD setzt sich weiterhin für einen offenen und ehrlichen Dialog zwischen Journalisten, Programmdirektoren und der Bevölkerung ein, um eine transparente und ausgewogene Berichterstattung sicherzustellen. Der Mediendialog soll dazu beitragen, den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu reformieren und wieder näher an den Bedürfnissen und Wünschen der Zuschauerinnen und Zuschauer auszurichten

Original Artikel Teaser

Klartext im Bräustüberl

Der erste Teil enthält einen kurzen Rückblick auf die Entstehung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, Blitzlichter auf moralisierende Berichterstattung der Gegenwart und das Thema Demokratisierung als Lösungsansatz. Im zweiten Teil beleuchte ich die Themen Demokratisierung, Finanzierung und Vielfalt im öffentlich-rechtlichen Rundfunk und berichte über den Mediendialog der Bürgerinitiative Leuchtturm ARD. Selbstkontrolle durch Losverfahren und Demokratisierung der Ausbildung Eigentumsverhältnisse und Finanzierung sollten in einer künftigen Medienlandschaft ganz oben stehen, betont Michael Meyen, Professor für Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, in seinem Vortrag „Die Medien-Matrix“ im September 2021: „Wir müssen dafür sorgen, dass nicht mehr die Politik und politisch durchsetzte Institutionen diejenigen beaufsichtigen, die sie eigentlich kontrollieren sollen, sondern (…) dass wir den Rundfunk kontrollieren.“ Man könne ein Losverfahren einsetzen, es gebe schon

Details zu Klartext im Bräustüberl

Categories: Deutsch, Manova, Medien, Politik, QuellenTags: Daily Views: 1Total Views: 19
usa-weniger-riskierenUSA weniger riskieren
der-empfindsame-kaestnerDer empfindsame Kästner