genehmigung-von-impfstoffen-soll-in-zukunft-innerhalb-von-hundert-tagen-erfolgenGenehmigung von Impfstoffen soll in Zukunft innerhalb von hundert Tagen erfolgen
frachtschiff-kollidiert-mit-eisenbahnbruecke:-struktur-in-niedersachsen-stark-beschaedigtFrachtschiff kollidiert mit Eisenbahnbrücke: Struktur in Niedersachsen stark beschädigt
russische-drohne-entdeckt-–-baerbock-beendet-besuch-vorzeitig

Russische Drohne entdeckt – Baerbock beendet Besuch vorzeitig

Published On: 25. Februar 2024 15:40

Baerbock bricht Besuch in der Ukraine vorzeitig ab

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat ihren Besuch in der südukrainischen Stadt Mykolajiw wegen eines Luftalarms am Sonntag vorzeitig abgebrochen. Während des Besuchs in der frontnahen Stadt wurde nach AFP-Informationen durch ukrainische Sicherheitsleute eine russische Aufklärungsdrohne gesichtet, die der Delegation der Ministerin zeitweise folgte. Das Auswärtige Amt entschied sich deshalb aus Sicherheitsgründen zur sofortigen Abreise.

Sicherheit geht vor

Die Ministerin und ihre Delegation setzten die Abreise in einer Kolonne gepanzerter Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit fort – in einer solchen Situation sei es die „sicherste Option“, in Bewegung zu bleiben, hieß es aus der Delegation. „Der blanke Terror des russischen Präsidenten setzt auf Zermürbung“, sagte Baerbock. „Er setzt darauf, dass die Furchtbarkeit dieses Krieges irgendwann dazu führt, dass die Menschen hier vor Ort resignieren oder die internationale Gemeinschaft resigniert – und genau das werden wir nicht tun.“

Angriffe auf Mykolajiw

Gleich zu Beginn des Krieges vor zwei Jahren war die strategisch wichtige Hafenstadt Mykolajiw eines der ersten Ziele, das von Raketen getroffen wurde. Trotz massiver Angriffe hat sich die Stadt erfolgreich gegen eine russische Eroberung verteidigt. Nach wie vor schlagen regelmäßig Raketen und Drohnen in Mykolajiw ein – zuletzt Anfang Februar. Bei den Angriffen wurden seit Kriegsbeginn mehr als 1.300 Mehrfamilienhäuser und über 1.000 Einfamilienhäuser in Mykolajiw zerstört oder beschädigt. Über 180 Menschen wurden getötet.

Original Artikel Teaser

Russische Drohne gesichtet – Baerbock bricht Besuch vorzeitig ab

Epoch Times 25. Februar 2024 Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) hat ihren Besuch in der südukrainischen Stadt Mykolajiw wegen eines Luftalarms am Sonntag vorzeitig abgebrochen. Während des Besuchs in der frontnahen Stadt wurde nach AFP-Informationen durch ukrainische Sicherheitsleute eine russische Aufklärungsdrohne gesichtet, die der Delegation der Ministerin zeitweise folgte. Das Auswärtige Amt entschied sich deshalb aus Sicherheitsgründen zur sofortigen Abreise. Eine Weile noch folgt die Drohne der Kolonne der Ministerin – dann dreht sie ab. Auf solche Flüge russischer Aufklärungsdrohnen folgt in der Regel ein direkter russischer Luftangriff. Die ukrainischen Behörden forderten die Bewohner der Region Mykolajiw per Warn-App auf, sich umgehend im nächstgelegenen Bunker in Sicherheit zu bringen. In Bewegung bleiben Die Ministerin und ihre Delegation setzten die Abreise in

Details zu Russische Drohne gesichtet – Baerbock bricht Besuch vorzeitig ab

Categories: Deutsch, EpochTimes, Quellen, UkraineTags: Daily Views: 1Total Views: 18
genehmigung-von-impfstoffen-soll-in-zukunft-innerhalb-von-hundert-tagen-erfolgenGenehmigung von Impfstoffen soll in Zukunft innerhalb von hundert Tagen erfolgen
frachtschiff-kollidiert-mit-eisenbahnbruecke:-struktur-in-niedersachsen-stark-beschaedigtFrachtschiff kollidiert mit Eisenbahnbrücke: Struktur in Niedersachsen stark beschädigt