neue-kolumne-„recht-aktuell“-von-dk:-anwalt-mandic-kritisiert-die-deutsche-gesinnungsjustiz!Neue Kolumne "Recht Aktuell" von DK: Anwalt Mandic kritisiert die deutsche Gesinnungsjustiz!
russland-kurz-vor-dem-sozialen-abgrundRussland kurz vor dem sozialen Abgrund
elon-musk-greift-„oeko-terroristen“-vor-tesla-mitarbeitern-in-gruenheide-an

Elon Musk greift „Öko-Terroristen“ vor Tesla-Mitarbeitern in Grünheide an

Published On: 13. März 2024 17:58

Elon Musk von Tesla-Mitarbeitern in Grünheide begeistert empfangen

Elon Musk von Mitarbeitern jubelnd begrüßt

Elon Musk wurde von den Tesla-Mitarbeitern in Grünheide mit begeistertem Jubel empfangen, nachdem ein Terrorakt zu einem Produktionsausfall geführt hatte. Eine linksextreme Gruppierung bekannte sich zu dem Anschlag. In seiner Rede kritisierte der Tesla-CEO den „Öko-Terrorismus“.

Elon Musk verteidigt Umweltfreundlichkeit seines Unternehmens

Elon Musk wurde von seinen Beschäftigten bei einem Besuch im deutschen Werk in Grünheide mit Jubel und „Elon“-Rufen begrüßt. Nach dem Anschlag der linksextremistischen Vulkangruppe auf die Stromversorgung und dem Produktionsausfall besuchte Musk das Werk, um die Lage zu überprüfen. In einer Rede beschuldigte er „Öko-Terroristen“ der Sabotage und verteidigte die Umweltfreundlichkeit seines Unternehmens.

Thierig dankt Mitarbeitern und kündigt Lohnänderungen an

Nach dem Sabotageakt sprach auch Werksleiter André Thierig zu den Beschäftigten und dankte ihnen für ihren Umgang mit der Situation. Er bezeichnete den Anschlag als einen Angriff auf die Giga-Fabrik und betonte die Solidarität unter den Mitarbeitern. Thierig kündigte jährliche Lohnänderungen an und versprach ein Bonussystem, ohne dass ein Tarifvertrag nötig sei.

Original Artikel Teaser

Vor Tesla-Mitarbeitern in Grünheide attackiert Elon Musk die „Öko-Terroristen“

Unter begeistertem Jubel wurde Elon Musk von den Tesla-Mitarbeitern in Grünheide empfangen. Ein Terrorakt hatte zu einem mehrtägigen Produktionsausfall geführt. Eine linksextreme Gruppierung hatte sich zu dem Anschlag bekannt. In seiner Rede griff der Tesla-CEO den „Öko-Terrorismus“ an. © Maja Hitij/Getty Images Mit Jubel und „Elon“-Rufen ist Tesla-Chef Elon Musk am Mittwoch von seinen Beschäftigten bei einem kurzfristigen Besuch im deutschen Werk in Grünheide begrüßt worden. Nach dem Anschlag der linksextremistischen Vulkangruppe auf die Stromversorgung und dem mehrtägigen Produktionsausfall am Standort besuchte Musk das Werk, um sich ein Bild von der Lage zu machen. In einem großen Zelt auf dem Werksgelände sprach er gegen Mittag zu den Mitarbeitern. In einer Rede vor Tausenden von Mitarbeitern beschuldigte der Tesla-CEO „Öko-Terroristen“ der

Details zu Vor Tesla-Mitarbeitern in Grünheide attackiert Elon Musk die „Öko-Terroristen“

Categories: Deutsch, Medien, Quellen, Tichys EinblickTags: , Daily Views: 1Total Views: 17
neue-kolumne-„recht-aktuell“-von-dk:-anwalt-mandic-kritisiert-die-deutsche-gesinnungsjustiz!Neue Kolumne "Recht Aktuell" von DK: Anwalt Mandic kritisiert die deutsche Gesinnungsjustiz!
russland-kurz-vor-dem-sozialen-abgrundRussland kurz vor dem sozialen Abgrund