Categories: Corona, Medien, Österreich, Politik, unzensuriert341 words1.3 min read

Aus Regierungskreisen: „Druck machen, bis sich alle impfen lassen“

Ein Mitglied der österreichischen Regierung bestätigte nun: Man wolle den Druck erhöhen, damit man die Menschen zur Impfung zwingt.

Foto: Gedesby1989 / pixabay.com

Österreich    17. November 2021 / 18:00

Aus Regierungskreisen: „Druck machen, bis sich alle impfen lassen“

In der deutschen Bundesrepublik wird derzeit zum Teil mit Entsetzen über den „Lockdown für Ungeimpfte” in Österreich debattiert. In einer Diskussion der Bild berichtete der stellvertretende Chefredakteur Paul Ronzheimer, wie ihm ein Regierungsmitglied aus Österreich gesagt habe, dass das Ziel der Maßnahmen nur dazu da sei, um so lange Druck aufzubauen, bis sich alle impfen lassen würden.

Druck soll noch gesteigert werden

Der hochrangige Journalist der mit Abstand auflagenstärksten Tageszeitung in der Bundesrepublik (Auflage von 1,2 Millionen täglich) nahm am Montag an einer Diskussionsrunde des firmeneigenen Senders Bild TV teil. Dort berichtete er, dass seiner Meinung nach der Kanzler Alexander Schallenberg diese überharten Maßnahmen nur gesetzt hätte, um indirekt alle Menschen zur Impfung zu zwingen. Ziel der österreichischen Regierung sei es nur, so lange den Druck zu erhöhen, bis sich alle impfen lassen.

Regierungsmitglied bestätigt Vorwurf

Danach tätigte er noch in einem kurzen Satz eine Aussage, die es in sich hat: Er habe persönlich am vorigen Tag mit einem Mitglied der österreichischen Bundesregierung gesprochen, der den eben genannten Vorwurf gegenüber Schallenberg bestätigt hat! Dazu Ronzheimer:

Die Hoffnung, die Alexander Schallenberg hat, ist, dass durch Druck die Menschen sich impfen lassen. Ich habe gestern mit einem Regierungsmitglied aus Österreich sprechen können, derjenige hat mir gesagt: Es funktioniert einfach nicht anders, es funktioniert nur mit Druck, und deswegen machen wir das.

Deutschland zieht mit “2-G” nach

Während in Österreich seit Montag der „Lockdown“ für Ungeimpfte gilt, wird in Deutschland darüber noch diskutiert. Einige Bundesländer haben jedoch schon angefangen, für viele Freizeitbereiche “2-G-Regelungen” anzuwenden Der gesamte Redebeitrag von Ronzheimer ist auf Youtube verfügbar.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Leave A Comment

AUTOR

ve

DATUM

November 17, 2021

SHARE
NEUE VIDEOS/AUDIOS

Ähnliche Beiträge