trotz-verbots-treffen-sich-tausende-menschen-friedlich-in-berlin-um-fuer-freiheit-zu-demonstrierenTrotz Verbots treffen sich tausende Menschen friedlich in Berlin um für Freiheit zu demonstrieren
die-polizei-berlin-zieht-bilanz-zum-01.-august-2021Die Polizei Berlin zieht Bilanz zum 01. August 2021
55-jahre-alter-familienvater-stirbt-5-monate-nach-coronavirus-impfung

55 Jahre alter Familienvater stirbt 5 Monate nach Coronavirus Impfung

Published On: 3. August 2021 11:19

Uns wurde ein Artikel aus der Ostthüringer Zeitung vom 03.08.2021 zugesandt, in dem der Fall eines 55 Jahre alten Mannes erläutert wird, der am 10.03.2021 in Gera mit dem Vakzin des Herstellers von AstraZeneca geimpft wurde.

Zunächst litt er unter den „bekannten Nebenwirkungen“, dann verschlechterte sich sein Zustand: halbseitige Lähmung, Sprachverlust und Krampfanfälle – das waren die Symptome. Die Diagnose: Sinusvenenthrombose, verursacht durch das Impfen mit AstraZeneca.

Bericht aus der Ostthüringer Zeitung vom 03.08.2021

Mit dem Hubschrauber wurde der Mann von Gera nach Jena ins Klinikum geflogen und notoperiert. Er überlebte den Eingriff und kam anschließend in eine Rehabilitationsklinik – für die Familie erschien es so, also ob der Mann außer Lebensgefahr und auf dem Weg der Besserung sei.

Dort allerdings erlitt er eine weitere Hirnblutung. Wieder wurde er ins Klinikum Jena gebracht, wo er vergangenen Donnerstag verstarb.


Abonniert uns gerne bei Telegram – Corona ist nicht das Problem, dort informieren wir euch noch umfangreicher als hier auf dem Blog.

Categories: Corona BlogTags: , Daily Views: 1Total Views: 53
trotz-verbots-treffen-sich-tausende-menschen-friedlich-in-berlin-um-fuer-freiheit-zu-demonstrierenTrotz Verbots treffen sich tausende Menschen friedlich in Berlin um für Freiheit zu demonstrieren
die-polizei-berlin-zieht-bilanz-zum-01.-august-2021Die Polizei Berlin zieht Bilanz zum 01. August 2021